Wer ist die Dame mit der Gasmaske?

Latex-Frau versext 
Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel – Sie führt ihren Yorkshire-Terrier an der Leine und wartet brav an der roten Fußgänger-Ampel. Aber sonst hält sich die Frau nicht unbedingt an die üblichen Konventionen …

Gassi-Gehen mit Gasmaske: In diesem bizarren Fetisch-Outfit geht die Unbekannte seit Tagen durch Castrop-Rauxel

Eine Latex-Frau sorgt in Castrop-Rauxel für öffentliche Erregung!

Im hautengen, schwarzen Fetisch-Outfit läuft die junge Unbekannte mit ihrem Hund durch die Stadt – als wäre es das normalste der Welt! Ihr ganzer Körper ist in Latex gehüllt, sie trägt schwarze Stiefel und eine Gasmaske auf dem Kopf!

In dieser Alien-Kleidung kauft sie an der Tankstelle ein, geht zum Bäcker, steigt sogar in den Linienbus!

Eine Steuer-Fachangestellte (41) begegnete der lebenden Gummi-Puppe an der Tankstelle. Sie sagt zu BILD: „Ich finde das toll, dass sie den Mut dazu hat. Wir leben ja glücklicherweise in einer Zeit, in der man für solche Sachen offen ist.“ Andere sehen den versexten Auftritt kritischer. „Ich möchte nicht, dass meine Kinder ihr begegnen. Ich selbst finde das schon unheimlich genug“, sagte eine Mutter (37).

Darf man einfach so eine ganze Stadt versexen?

„Bislang gab es noch keine Beschwerden“, sagte Polizeisprecher Michael Franz (52). „Solange sich niemand gestört fühlt, ist kein Straftatbestand zu erkennen. Anderenfalls müssten wir prüfen, ob es sich um ‚Erregung öffentlichen Ärgernisses’ handelt.“

Bis dahin geht der Latex-Lauf weiter …

  • von A. WEGENER UND C. WITTE

Quelle: www.bild.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.